22. November 2016

Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website(s) attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch wie Sie sämtliche bereits erhaltenen Cookies löschen und für alle weiteren sperren können.

  • Im Internet Explorer:
    Wählen Sie im Menü „Extras“ den Punkt „Internet Optionen“.
    Klicken Sie auf den Reiter „Datenschutz“.
    Nun können Sie die Sicherheitseinstellungen für die Internetzone vornehmen. Hier stellen Sie  ein,
    ob und welche Cookies angenommen oder abgelehnt werden sollen.
    Mit „OK“ bestätigen Sie Ihre Einstellung.
  • Im Firefox:
    Wählen Sie im Menü „Extras“ den Punkt Einstellungen.
    Klicken Sie auf „Datenschutz“.
    Wählen Sie in dem Drop-Down Menü den Eintrag „nach benutzerdefinierten Einstellungen
    anlegen“ aus.
    Nun können Sie einstellen, ob Cookies akzeptiert werden sollen, wie lange Sie diese Cookies
    behalten wollen und Ausnahmen hinzufügen, welchen Websites Sie immer bzw. niemals  erlauben
    möchten Cookies zu benutzen.
    Mit „OK“ bestätigen Sie Ihre Einstellung.
  • Im Google Chrome:
    Klicken Sie auf das Chrome-Menü in der Symbolleiste des Browsers.
    Wählen Sie nun „Einstellungen“ aus.
    Klicken Sie auf „Erweiterte Einstellungen anzeigen“.
    Klicken Sie unter „Datenschutz“ auf „Inhaltseinstellungen“.
    Unter „Cookies“ können Sie die folgenden Einstellungen für Cookies vornehmen:
    Cookies löschen
    Cookies standardmäßig blockieren
    Cookies standardmäßig zulassen
    Cookies und Webseitendaten standardmäßig nach Beenden des Browsers löschen.
    Ausnahmen für Cookies von bestimmten Webseiten oder Domains zulassen.