23. Februar 2016

Prem

Prem am Lech

Prem1Prem am Lech ist zwar ein Ort mit dörflichem Charakter (ca. 900 Einw.) dafür hat es aber durch seine Sagengestalten und seine wunderschöne Lage so einiges zu bieten. So gibt es zum Beispiel das Huidingerle, welches seit Urzeiten im Premer Filz haust und Leute welche neugierig sind und sich umdrehen, packt und ins Moor zieht. Nach langer Suche und Gestaltung einer passenden Wurzel hat der Körper des Huidingerle nun endlich einen Kopf bekommen. Damit ist die Sagengestalt des Huidingerle zum Leben erwacht, steht bedrohlich am Grabenrand um neugierige Leute, wie das arme Wesen im Graben im Moor zu versenken. Prem am Lech ist wegen seiner zentralen Lage ein günstiger Ausgangspunkt für Ausflüge zu weltberühmten Sehenswürdigkeiten und auch der Ort hat einiges an Attraktionen zu bieten. Der Kaltenbrunner See lädt zum Baden und Angeln ein. Wassersport kann auf den umliegenden Seen ausgeübt werden. Im Naturpark Lechaue können Sie durch Kneippsches Wassertreten etwas für Ihre Gesundheit tun. Geführte Wanderungen mit Grillfesten und Lagerfeuer für Kinder folgen neben verschiedenen Festen im Dorf einander in bunter Reihenfolge. Unsere Bürger leben gerne hier. Damit das aber auch im Alter so bleibt, haben wir beschlossen, zusammen mit Steingaden und Lechbruck und Bernbeuren, den „Bürgerverein am Lech“ zu gründen. Vor allem unseren älteren Bürgerinnen und Bürger soll somit eine Perspektive in der Zukunft geboten werden: Zu Hause in den eigenen vier Wänden alt werden.

1. Bürgermeister: Herbert SieberPrem2

Einwohnerzahl ca. 900